Friedrich Ebert und "seine" Reichskanzler

Ausstellung/Exposition, 26.01.-06.06.2010, Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Untere Str. 27, 69117 Heidelberg
Darüber lacht die Republik
Friedrich Ebert und "seine" Reichskanzler in der Karikatur

(La République en rit - Friedrich Ebert et 'ses" chanceliers dans la caricature)

Exposition de 70 caricatures sur le premier président allemand de la République de Weimar et sur les chanceliers qu'il a nommés (Friedrich Ebert est mort en 1925).

70 Karikaturen – darunter zahlreiche Originale – über Reichspräsident Friedrich Ebert und die von ihm ernannten Reichskanzler werfen in der neuen Sonderausstellung der Ebert-Gedenkstätte ein Schlaglicht auf die politische Kultur der Weimarer Republik. Nostalgische Vergleiche Kaiser Wilhelms und Bismarcks mit den Repräsentanten der jungen Republik, die häufigen Kanzlerwechsel, Regierungskrisen und viele Themen mehr regten die bekanntesten Karikaturisten ihrer Zeit zu satirischen Zeichnungen an. Daneben belegen einige Karikaturen in drastischen Bildern den Hass der politischen Gegner auf das sozialdemokratische Staatsoberhaupt und die demokratische Elite der Weimarer Republik. Viele Zeichnungen sind erstmals in einer Ausstellung zu sehen. Fantasievolle Installationen ergänzen die Bildexponate und machen die Präsentation besonders anschaulich.